Dampfmaschinen - Lokomobilen - Heißluftmotoren - Antriebsmodelle - Transmissionen

Historisches Spielzeug dieser Art erfreute einst die Herzen der beschenkten Kinder und in der heutigen Zeit jene der zahlreichen leidenschaftlichen Sammler auf der ganzen Welt.

Beim Dampfspielzeug handelt es sich lediglich um einen kleinen Bereich aus dem schier unendlichen Repertoire an Spielzeugartikeln.

 

Je nach Ausführung, lässt sich das Dampfspielzeug in folgende Kategorien einteilen:

  • Stationäre und fahrbare Dampfmaschinen
  • Dampfturbinen, Dampfkraftanlagen
  • Antriebsmodelle (auch Betriebsmodelle genannt), Transmissionen und Vorgelege
  • Substitutionsantriebe wie Heißluftmotoren und Gasmotoren

Der Vertrieb von Dampfspielzeug ist ab dem Jahr 1867 belegt und wurde mit Beginn des zweiten Weltkrieges weitgehend eingestellt.

Nach den Kriegsjahren wurde die Produktion dieser Spielwaren nur noch von einem kleinen Kreis an Herstellern fortgeführt.

Durch den rasanten technischen Fortschritt war diese Art von Spielzeug bei der Jugend nicht mehr gefragt und es verschwand aus den Regalen.

Eine überschaubare Anzahl von Unternehmen produziert Dampfspielzeug auch noch in der Gegenwart.

 

Ich zähle mich ebenfalls zu den eingangs erwähnten, leidenschaftlichen Sammlern.

Um den faszinierenden Bereich dieser Spielzeugraritäten auch anderen Interessenten näher zu bringen, entstehen seit November 2014 diese Seiten.

Es handelt sich um eine private Sammlung, deren Objekte mit großer Liebe zum Detail gepflegt, identifiziert, beschrieben und fotografiert werden. Die Homepage zeigt daher kein bereits existierendes Fotomaterial aus Büchern oder dem Internet.

Eine Auswahl an Literatur, welche Dampfspielzeug beinhaltet, stelle ich ebenfalls vor.

Die gezeigten Exponate inklusive Literatur stehen nicht zum Verkauf, ausgenommen jene auf der Seite "Zu verkaufen".

 

Aktuell werden 1.682 Bilder präsentiert, wobei zahlreiche Ergänzungen bereits in Vorbereitung sind.

Aktualisiert wurden die Seiten zuletzt am 12.03.2019.

 

Ich wünsche viel Vergnügen bei der Durchsicht der gezeigten Modelle.

Gerne können Sie mir über das Kontaktformular Nachrichten zukommen lassen.

 

Mit besten Grüßen,

Peter