• Modelle
  • Markenzeichen / Logos

Doll 320/3

Baujahr um 1930. Vertikalmaschine mit feststehendem Zylinder und Rundschiebersteuerung, vor- und rückwärts laufend. Schwungrad lackiert und vernickelt mit Schnurlaufrille. Dampfstrahlöler in der Dampfleitung.
Stehender Kessel, stahlblau gebeizt, aus gezogenem Messingrohr mit Flammrohr. Seitlich am Kessel montierte Dampfpfeife mit Holzgriff, Wasserfüllschraube, Gewichtssicherheitsventil, Manometer und Wasserstandsglas. Kamin aus glattem Blaublech, Rechaud aus schwarz lackiertem Stahlblech mit glatten Seitenwänden. Fundamentsockel fein lackiert, teilweise handlackiert, aus massivem Eisenguss.
2-flammiger Spiritus-Dochtbrenner. Sämtliche blanken Armaturen vernickelt.
Abmessungen (LxBxH) 11,8 x 11,8 x 32 cm, Kesseldurchmesser 6,3 cm, Kesselhöhe 9,5 cm, Schwungraddurchmesser 7 cm.
Fabrikmarke – Schiebebild seitlich am Rechaud - "DC MADE IN GERMANY". Prägung im Sockel "D.C . 320/3"

Zurück

 

 

Metall-Emblem bis 1936

 

 

Schiebebild bis 1936

 

 

Schiebebild während der Übernahmezeit durch die Firma Fleischmann 1935 bis 1938.

Obwohl die Übernahme bereits 1936 erfolgte, verwendete Fleischmann noch zwei Jahre lang das Doll-Logo weiter.