• Modelle
  • Markenzeichen / Logos

Doll 312/4

Baujahr um 1929. In sechs Größen Angeboten. Stationäre Lokomobile mit oszillierendem Zylinder. Zwei Schwungräder, vernickelt und lackiert mit seitlich angeordneten Schnurlaufrollen. Maschinenhalterung und Lagerböcke der Schwungräder aus lackiertem Blech. Gebeizter Messingkessel mit Federsicherheitsventil, Dampfpfeife und Luftschraube. Stahlblechrechaud mit imitierter Backsteinpressung, Kamin aus glattem Blaublech. 2-flammiger Spiritus-Dochtbrenner, Grundplatte aus lackiertem Blech.
Abmessungen (LxBxH) 21 x 11,5 x 26,5 cm, Kesseldurchmesser 5,9 cm, Kessellänge 17,2 cm, Schwungraddurchmesser 6,7 cm.
Die Maße entsprechen nicht in jeder Hinsicht den Katalogangaben, jedoch kommen sie dem Modell 312/4 am nächsten.
Gemarkt mit Schiebebild "DC MADE IN GERMANY"

Zurück

 

 

Metall-Emblem bis 1936

 

 

Schiebebild bis 1936

 

 

Schiebebild während der Übernahmezeit durch die Firma Fleischmann 1935 bis 1938.

Obwohl die Übernahme bereits 1936 erfolgte, verwendete Fleischmann noch zwei Jahre lang das Doll-Logo weiter.