• Modelle

Gaselan DM1

Baujahr um 1954.
Liegende Dampfmaschine mit feststehendem Zylinder und Rundschiebersteuerung, Schwungrad aus Eisenguss mit seitlicher Schnurlaufscheibe.
Grau lackiertes Maschinenfundament aus Eisenguss.
Dickwandiger, vernickelter Gusskessel mit zwei Kesselbändern, Dampfabsperrhahn, Gewichtssicherheitsventil, Dampfpfeife, Füllschraube, Manometer, Wasserstandsglas und Ablasshahn. Kesselhaus aus lackiertem Blech, innenliegende elektrische Heizung 220 Volt, 450 Watt.
Grundplatte aus Bakelit (Phenol-Formaldehyd-Kunstharz), auf der Unterseite 4 Gummifüße und eine ausziehbare Kondenswasserschale.
Anschlusskabel mit Bakelitstecker und Porzellankupplung ("Bügeleisenstecker" oder "Waffeleisenstecker")
Abmessungen (LxBxH) 28 x 27 x 18,5 cm, Kesseldurchmesser 7,4 cm, Kessellänge 19 cm, Schwungraddurchmesser 9,2 cm.
Gemarkt mit Schiebebildern "VEB GASELAN Berlin, Type DM 1", sowie "mobil" auf der Kesselhauswand.

Zurück