• Modelle
  • Markenzeichen / Logos

Bing 7123/1 "Ideal"

Bauzeit um 1904 - 1906. Vertikale Dampfmaschine, feststehender Zylinder mit Flachschiebersteuerung, Dampfstrahlöler in der Zuleitung.
Die Armaturenhalterung besteht aus lackiertem Blech. Schwungrad vernickelt und lackiert mit seitlicher Schnurlaufrolle.
Messingkessel stahlblau patiniert mit Federsicherheitsventil.
Rechaud aus Stahlblech mit glatten Seitenwänden und acht senkrechten Lüftungsschlitzen.
Das Modell steht auf einem massiven Eisengusssockel, mauerartig geprägt und lackiert.
1-flammiger Spiritus-Dochtbrenner, Trichter als Zubehör.
Abmessungen (LxBxH) 9 x 9 x 26 cm. Kesseldurchmesser 5cm, Kesselhöhe 6 cm, Schwungraddurchmesser 5 cm.
Reliefmarkte GBN an der Rechaudwand.

Zurück

Bing Logo Bavaria

 

 

Ab ca. 1895 bis 1902: Bavaria mit Schild und bayerischem Löwen auf Sockel. Das Schild trägt die Buchstaben GBN

Bing Logo

 

 

Ab Oktober 1906: GBN Zeichen mit speichenförmigem Kranz in unterschiedlichen Varianten

Bing Logo

 

 

Ab Oktober 1906: GBN Zeichen mit speichenförmigem Kranz in unterschiedlichen Varianten

Bing Logo

 

 

Ab 1912: GBN Zeichen mit dem Zusatz "BAVARIA"

Bing Logo

 

 

Ab Mai 1923 bis zum Jahr 1933: "BW" Zeichen, hier mit Zusatz "GERMANY"

Bing Logo

 

 

Ab Mai 1923 bis zum Jahr 1933: "BW" Zeichen, hier mit Zusatz "BAVARIA"