• Modelle
  • Markenzeichen / Logos

Bing Dreher 9956/27

Baujahr um 1900. Figur aus lithographiertem Flachblech, Sockel lackiert, bei diesem Modell alt nachlackiert.
Die Drehbank besteht aus Metallguss, wobei die Maschinenteile einzeln verstellbar sind und mit Schrauben arretiert werden können.
Abmessungen (LxBxH) 10,58 x 8,5 x 13,5 cm.
Keine Marke vorhanden.
Katalognachweis: Claude Jeanmaire, "Die grossen Nürnberger 1902-1904", Archiv Nr. 28, S. 55 (Spezialpreisliste für Spielwaren des Jahres 1902)

Zurück

Bing Logo Bavaria

 

 

Ab ca. 1895 bis 1902: Bavaria mit Schild und bayerischem Löwen auf Sockel. Das Schild trägt die Buchstaben GBN

Bing Logo

 

 

Ab Oktober 1906: GBN Zeichen mit speichenförmigem Kranz in unterschiedlichen Varianten

Bing Logo

 

 

Ab Oktober 1906: GBN Zeichen mit speichenförmigem Kranz in unterschiedlichen Varianten

Bing Logo

 

 

Ab 1912: GBN Zeichen mit dem Zusatz "BAVARIA"

Bing Logo

 

 

Ab Mai 1923 bis zum Jahr 1933: "BW" Zeichen, hier mit Zusatz "GERMANY"

Bing Logo

 

 

Ab Mai 1923 bis zum Jahr 1933: "BW" Zeichen, hier mit Zusatz "BAVARIA"